Supervision

Die Beratung der Refugee Law Clinic Berlin ist an eine regelmäßige juristische Supervision gem. § 6 RDG angebunden. Diese findet in zwei Formen statt:

Einerseits haben Berater*innen stets die Möglichkeit sich mit rechtlichen oder sonstigen Fragen zu ihren Fällen mit unserer Supervision per Email in Verbindung setzen.
Andererseits finden zwei Mal monatlich Gruppentermine statt, in denen Berater*innen Ihre Fälle vortragen können und auf Neuerungen in der Rechtslage oder der Behördenpraxis hingewiesen wird. Die Teilnahme an der Gruppensupervision ist für aktive Berater*innen der Refugee Law Clinic verpflichtend. 

Donnerstag, 16.01.2020 - 16:00 Uhr mit Anya

BE 2, E 34

Reiseausweise für Geflüchtete mit susbidiärem Schutz oder sonstigem Status

Dienstag, 28.01.2020 - 18:00 Uhr mit Julius

BE 2, 144

Niederlassungserlaubnis

Donnerstag, 13.02.2020 - 16:00 Uhr mit Anya

BE 2, E 34

Familiärer Aufenthalt mit Deutschen (§ 28 AufenthG)

Mittwoch, 26.02.2020 - 18:00 Uhr mit Julius

UL 9, 210

Sonstige familiäre Aufenthalte (§§ 29 ff, 25 V AufenthG)