Die Rechtslage im Asyl- und Aufenthaltsrecht ändert sich ständig

Jetzt mehr über Migrationsrecht lernen

Ihr möchtet gerne für die RLC beraten oder interessiert euch generell für das Thema Asyl- und Aufenthaltsrecht? In jedem Wintersemester bieten wir eine Vorlesungsreihe zum deutschen und europäischen Asyl- und Aufenthaltsrecht an. Auf diese folgt in jedem Sommersemester eine Reihe von Vertiefungsvorlesungen zu Fällen aus der asyl- und aufenthaltsrechtlichen Praxis. 


Unsere Veranstaltungen stehen allen Interessierten offen. Eine Anmeldung ist nicht nötig.

Vorlesungsbeginn am 03.11.2020, 18:00-20:00 Uhr

Einführung in das deutsche und eurpäische Asyl- und Aufenthaltsrecht

Das WiSe 2020/21 steht vor der Tür und damit beginnt auch unsere Vorlesungsreihe zum Asyl- und Aufenthaltsrecht. Die Vorlesung in diesem Wintersemester wird von Barbara Wessel und Pauline  Endres de Oliveira gehalten und findet immer dienstags von 18:00 - 20:00 Uhr statt. Der erste Vorlesungstermin ist der 03.11.2020. Eine Voranmeldung ist nicht nötig.

 

Aufgrund der Corona-Pandemie wird die Veranstaltung digital über Zoom gehalten. Den Link dazu und alle weiteren Informationen werden wir kurz vor Semesterstart veröffentlichen. Rechts findet ihr schon mal einen Überblick über die Vorlesung und unsere Veranstaltungen im vergangenen Jahr sowie einige Literaturempfehlungen für Interessierte. 

Die Vorlesungen sind der erste Teil einer jährlich stattfindenden Fortbildungsreihe der RLC Berlin, an deren Ende (vrstl. Juli 2021) eine Bewerbung als ehrenamtliche Rechtsberaterin möglich ist. Aufgrund des digitalen Semesters werden sich die Anforderungen an zukünftige Bewerber:innen etwas von denen der bisherigen Jahre unterscheiden. Den genauen Ablauf der Fortbildungsreihe und die genauen Anforderungen für eine Bewerbung im Juli 2021 werden wir zu Beginn des Semester kommunizieren. 

 

Sprich darüber, dass tausende Menschen noch immer keinen Zugang zu Recht haben!

Teile unsere Posts auf Facebook, Twitter & Instagram!

  • Facebook
  • Twitter