Werde Teil der Geschäftsstelle der RLC Berlin​

Aktualisiert: 16. Feb.


Stellenausschreibung studentische Hilfskraft m/w/d – Achtung verkürzte Bewerbungsfrist nur noch bis 28.02.2022


Die Refugee Law Clinic Berlin e.V. (RLC) ist ein Verein aus Studierenden und Promovierenden, der einerseits das universitäre Lehrangebot der Humboldt-Universität zu Berlin mit einer Vorlesungsreihe zum Asyl- und Aufenthaltsrecht erweitert und andererseits flächendeckende, kostenlose Rechtsberatung für Geflüchtete und Migrant*innen in Berlin und Brandenburg anbietet. (Website: https://www.rlc-berlin.org/).

Zur Unterstützung der Geschäftsstelle suchen wir ab dem 01.03.2022 eine engagierte studentische Hilfskräfte m/w/d für 40 Stunden monatlich. Die Stelle wird mit 12,96 € pro Stunde vergütet (vgl. Tarifvertrag STUD III). Die Aufteilung der Arbeitszeit verläuft flexibel und kann größtenteils von Zuhause aus erledigt werden. Bei Wunsch gibt es auch Zugang zu einem Büro mit Internet und Druckmöglichkeit. Die Stelle ist zunächst zum 31.07.2022 befristet, da sie aus Mitteln des DAAD finanziert wird, die dann auslaufen. Eine Verlängerung wird aber angestrebt.


Aufgaben

  • Abwicklung von Verträgen und Abrechnungen für Workshops, Veranstaltungen und Lehraufträge sowie Sachmittel

  • Darstellung des Projekts und relevanter Inhalte auf Social-Media (Instagram, Twitter)

  • Newsletter mitgestalten

  • Betreuung der offiziellen Mailaccounts

  • Betreuung des Supervisionskonzepts

  • Unterstützung bei der Organisation, Koordination und Durchführung projektbezogener Veranstaltungen und Workshops

  • Unterstützung des ehrenamtlich arbeitenden Vorstandes

Voraussetzungen

  • Interesse an der Arbeit der RLC Berlin

  • Reflexionsfähigkeit, sensibler Sprachgebrauch

  • Gutes mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen in der deutschen Sprache

  • Selbstständige und strukturierte Arbeitsweise bei ausgeprägter Teamfähigkeit

Gewünscht (aber nicht vorausgesetzt)

  • Eigene Flucht- oder Migrationserfahrung, PoC

  • Kenntnisse im Bereich Datenschutz

  • WordPress, Excel und World Kenntnisse

  • Erfahrungen in der Vereinsarbeit

  • Kenntnisse im Bereich Asyl- und Migrationsrecht


Bewerbungen von BIPOCs, Menschen mit Flucht- oder Migrationsgeschichte und/oder LGBTI* sowie Menschen mit Behinderung sind ausdrücklich erwünscht und werden bevorzugt behandelt.


Die Vorstellungsgespräche finden am 02. und am 03.03.2022 statt. Wir bitten darum, in der Bewerbung Angaben zur Verfügbarkeit zu diesen Daten zu machen.


Bewerbungen bitte per E-Mail oder Post an:

Abdulkader Birawi

abdulkader.birawi@rlc-berlin.org

(Betreff "Bewerbung 10 04 22")


Refugee Law Clinic Berlin e.V.

c/o Humboldt-Universität zu Berlin Unter den Linden 9

10117 Berlin