Unterstützer*innen und Kooperationspartner*innen

Wir möchten uns herzlich für die zahlreichen privaten Spenden, die uns in der Vergangenheit erreicht haben bedanken.

Außerdem möchten wir uns bei allen Privatpersonen, (zivil-gesellschaftlichen) Organisationen und Vereinen bedanken, die unsere Arbeit in der Vergangenheit oder aktuell unterstützt haben oder unterstützen.

Ein weiteres Dankeschön geht insbesondere an diese Unterstützer*innen:

Da wir als studentischer Verein agieren, möchten wir uns an dieser Stelle besonders bei der Humboldt-Universität zu Berlin bedanken, welche uns seit unserer Gründung stets unterstützt hat und uns außerdem die Räumlichkeiten für unsere Geschäftsstelle an der Universität zur Verfügung stellt.

Diese Unterstützung ist maßgeblich für die Arbeit unseres Vereins. Dankeschön!

Herzlichen Dank an das Bundesministerium für Bildung und Forschung.

Die finanziellen Mittel des BMBF fließen hauptsächlich in die Lehraufträge unserer Einführungsvorlesung in das europäische Asyl- und Aufenthaltsrecht sowie in unseren Beratungseinstiegsworkshop.

Das Rechtsberatungsprojekt Samos erhielt zu Beginn des Projektes bis einschließlich 2019 finanzielle Mittel über die Stiftung Mercator, welche sich insbesondere für Projekte in den Themenbereichen Weltoffenheit, Solidarität und Chancengleichheit einsetzte.

Der DAAD als weltweit größte Förderorganisation für den internationalen Austausch von Studierenden und Wissenschaftlern unterstützt die Refugee Law Clinic Berlin e.V. seit Beginn des Programms von dem DAAD-Drittmittelprojekt „Welcome – Studierende engagieren sich für Geflüchtete“.
 

Von den Geldern des DAAD finanzieren wir hauptsächlich Lehrmaterialien und unsere Workshops zu spezifischen Themen des Asyl- und Aufenthaltsrechts. Vielen Dank!

Das Media Diversity Institute finanziert und unterstützt uns im Rahmen der Medienkampagne #ZugangzumRecht.

Vielen Dank für die Arbeit und den gemeinsamen Media Relations - Workshop.

Der Stiftungsfonds Zivile Seenotrettung sammelt und verwaltet Spendengelder und sichert maßgeblich die Finanzierung des Rechtsberatungsprojektes der Refugee Law Clinic auf Samos für das laufende Jahr 2020. Vielen Dank!

Für unser Rechtsberatungsprojekt auf Samos hat Help Refugees von Januar bis Mai 2020 unsere Mietkosten vor Ort übernommen und somit sichergestellt, dass wir weiterhin unabhängige Rechtsberatung gewährleisten können. Dankeschön!

Der Dachverband der Refugee Law Clinics Deutschland vermittelt Gelder bietet regelmäßig Workshops zu verschiedenen Themen an und gibt uns darüber hinaus die Möglichkeit uns deutschlandweit zu vernetzen. Vielen Dank für das Engagement.

Über den Dachverband der Refugee Law Clinics Deutschland e.V. haben wir Zugang zu einer Finanzierung über die UNO Flüchtlingshilfe erhalten welche wir für die Workshops im Rahmen unserer Medienkampagne #ZugangzumRecht einsetzen.

Danke für diese Unterstützung!

Ein herzliches Dankeschön für die Unterstützung geht außerdem an unsere Vereinsmitglieder, welche durch die jährlichen Beitragszahlungen sowie die Unterstützung unserer Arbeit überhaupt erst ermöglichen.

Flamingo e.V. unterstützt uns mit Erfahrung, Equipment, Netzwerk und ganz erheblich durch Finanzierung eines Beitrags zur Miete und Fahrtkostenbudget für die Frauen*, die unsere Frauen* Beratung in Neukölln aufsuchen. Danke für eure großartige Unterstützung!

Women in Exile & Friends

Women in Exile & Friends unterstützt stellt die Räumlichkeiten unserer Frauen* Beratung in Neukölln zur Verfügung. Danke für diese wertvolle Kooperation!

Sprich darüber, dass tausende Menschen noch immer keinen Zugang zu Recht haben!

Teile unsere Posts auf Facebook, Twitter & Instagram!

  • Facebook
  • Twitter