Neuer Vorstand 21_22.jpg

We #StayHome but keep fighting for #AccessToJustice

Team

Die knapp 300 Mitglieder der RLC Berlin vereint das Engagement für Zugang zum Recht für alle. Neben vielen Studierenden engagieren sich bei uns Personen unterschiedlicher Berufs- und Altersgruppen. Die verschiedenen Projekte des Vereins werden vom Vorstand und der Geschäftsstelle koordiniert und tatkräftig von unseren Vereinsmitgliedern unterstützt.

Das Büro

Aufgrund des Corona-Virus können wir zur Zeit keine Sprechstunden anbieten. Bitte kontaktieren Sie uns per Email: info@rlc-berlin.org

In unserem Büro an der Juristischen Fakultät der Humboldt-Universität Berlin kümmern sich unsere studentischen Hilfskräfte Rhea Kummer, Atousa Mozaffari, Abdulkader Birawi und Derar Rashed sowie unsere wissenschaftliche Mitarbeiterin Safiye Sahin um das Tagesgeschäft von RLC Berlin. Dazu gehören:

  • Unterstützung bei Vorlesungen 

  • Unterstützung und Koordinierung der Rechtsberater

  • Koordinierung der Rechtsaufsicht für die Rechtsbeistände

  • Organisation von Veranstaltungen

  • Verwaltungsarbeit

Scan 1.jpg
Abdulkader.jpg
Foto Atousa.jpeg

Derar Rashed

Derar hat an der Universität Damaskus sein Jura  Studium absolviert und studiert derzeit einen Master in Sozialwissenschaften an der Humboldt-Universität Berlin. Seit Oktober 2021 ist er Mitglied der Geschäftsstelle. Er engagiert sich in der AG Ausbildung und AG Beratung.

Abdulkader Birawi

Abdulkader studiert im Bachelor Mechatronik an der BHT und ist seit Oktober 2021 Mitglied der Geschäftsstelle. Er ist fester Bestandteil der AG Öffentlichkeitsarbeit und AG Finanzen.

Atousa Mozaffari

Atousa studiert Jura an der HU Berlin und ist seit 2014 Vereinsmitglied bei der RLC. Seit September 2020 ist sie als SHK in der GS und Vereinsarbeit aktiv tätig und insbesondere für die Finanzen, Finanzplanung sowie das Schreiben von Finanzierungsanträgen zuständig. Zudem ist Atousa auch Teil der AG Ausbildung, der AG Beratung und der AG Veranstaltung. Hierbei übernimmt sie administrative und organisatorische Tätigkeiten, unterstützt bei der Organisation des Fortbildungszyklus, begleitet die dazugehörige Vorlesung und unterstützt bei der Veranstaltungs- und Workshop Planung. 

Vereinsvorstand

gewählt am 03.02.2021

nächste Mitgliederversammlung ist am 18.02.2022

Unser Vereinsvorstand arbeitet ehrenamtlich und steht in engem Kontakt zu unserer Geschäftstelle und allen im Verein Engagierten. Monatliche Organisationstreffen, die allen Vereinsmitgliedern offen stehen bilden den Ausgangspunkt unserer vielfältigen Arbeit. 

Foto Laura.jpeg
Foto Nina.jpeg
Foto Alina.jpeg

Laura Konrad

Schatzmeisterin

Laura hat den Ausbildungszyklus 2019/20 abgeschlossen und ist seit Februar 2021 im Vorstand aktiv. Dort engagiert sie sich v.a. in der AG Öffentlichkeitsarbeit und der AG Finanzen.

Nina Gassmann

Co-Vorsitzende

Nina arbeitet seit 2016 in verschiedenen Projekten mit geflüchteten Menschen zusammen und ist seit 2020 Beraterin im RLC Frauenberatungsteam Flamingo in Neukölln. Sie ist innerhalb des Vorstandes besonders bei RLC Medienarbeit und Pressarbeit aktiv.

Alina Lorova

Co-Vorsitzende

Alina studiert im 2. Semester Rechtswissenschaften an der Humboldt Universität zu Berlin und befindet sich im 2. Teil des Ausbildungszyklus der Refugee Law Clinic. Seit Februar 2022 ist sie Teil des Vorstands bz. Co-Vorsitzende. 

Foto Sophie.jpg
Foto Ahmad.jpeg
Foto Thanh.jpeg

Sophie Mattiuzzo

Sophie studiert im 6. Semester Musik an der Universität der Künste, in der künstlerisch-pädagogischen Ausbildung mit Hauptfach Querflöte.

Seit 2016 ist sie immer wieder in Gemeinschaftsunterkünften in Berlin und Italien tätig gewesen, dies führten sie schließlich zur RLC. Sie hat den Ausbildungszyklus im Winter 2020 begonnen. Seit Februar 2021 ist sie im Vorstand. Daraufhin ist sie der AG Ausbildung und AG Beratung beigetreten.

Thanh Hoa Mavroudis

Thanh ist Sozialarbeiterin und studiert derzeit im Masterstudiengang Leitung - Bildung - Diversität den Schwerpunkt Flucht und Migration an der Evangelischen Hochschule Berlin. Seit Februar 2022 ist sie Teil des Vorstands. 

Ahmad Shaheen

Ahmad arbeitet seit vier Jahre im Bereich Bauprojekte in Berlin, wie er in Damaskus-Universität sein Master-Abschluss in Bauprojektmanagement erwarb. Er kam im Sommer 2016 nach Deutschland und arbeitete einige Monate beim DRK. Seit Oktober 2019 ist er Mitglied der RLC und als Berater im Neuköllner Team tätig. Seit Februar 2022 ist er ein Teil des Vorstands.

Foto Paula.jpg
Foto Esma.jpeg

Paula Mahel

Paula studiert Jura im zweiten Semester an der Humboldt-Universität und nimmt am Fortbildungszyklus der RLC teil. Seit Februar 2022 ist sie ein Teil des Vorstands.

Esma Abderrahmane

Esma studiert Jura an der Humboldt-Universität im 4. Semester und sie hat die Ausbildungszyklus 2020/2021 absolviert. Seit Februar 2021 ist sie ein Teil des Vorstands.

Unsere Lehrbeauftragten des Fortbildungszyklus

Wintersemester 2021/22

Pauline Endres de Oliveira & Barbara Wessel

Sommersemester 2022

Johanna Mantel

Jedes Jahr bieten wir mit unserer Vorlesungsreihe kostenlosen Zugang zu Informationen im Asyl- und Aufenthaltsrecht an und bilden gleichzeitig neue Rechtsberater*innen für die RLC Berlin aus. Ohne unsere großartigen Dozent*innen, die jedes Jahr eine umfassende und immer an den neusten Themen im Bereich des Asyl- und Aufenthaltsrecht orientierte Vorlesung halten, könnten wir dieses Konzept niemals umsetzen. Danke für eure Unterstützung!

Pauline Endres de Oliveira.jpg
A9D89400-8391-47AA-B36E-258DB4E97F77_1_201_a.jpeg

Pauline Endres de Oliveira

Barbara Wessel

Johanna Mantel

Pauline Endres de Oliveira arbeitet an der Justus-Liebig-Universität in einem Forschungsprojekt zu globaler Migration und promoviert zu den rechtlichen Aspekten sicherer Zugangswege für Schutzsuchende in die EU. Pauline ist seit 2015 Lehrbeauftragte für die RLC Berlin. Pauline ist Mitglied der Fachkommission Asyl von Amnesty International, Aufsichtsratsmitglied der Menschenrechtsorganisation 
JUMEN und Redaktionsmitglied des Verfassungsblogs.

Barbara Wessel ist seit dem Wintersemester 2020/2021 Lehrbeauftragte bei der RLC Berlin. Sie ist seit 2002 als Rechtsanwältin mit den Schwerpunkten Asyl- und Aufenthaltsrecht und Familienrecht tätig. Zudem berät sie beim Lesben- und Schwulenverband in Deutschland wie auch bei der Lesbenberatung Berlin e.V. zu allen asyl- und aufenthalts- sowie familienrechtlichen Fragen insbesondere binationaler Paare.

Johanna Mantel ist als Rechtsreferentin und Co-Redakteurin des Asylmagazins beim Informationsverbund Asyl und Migration (asyl.net) tätig. Seit Gründung der Refugee Law Clinic Berlin unterrichtet sie Asyl- und Aufenthaltsrecht als Lehrbeauftragte an der Humboldt-Universität zu Berlin.

Betreuung der Supervision

Seit 2018 Supervisorin bei der RLC Berlin

Anya Lean

Aufgrund unseres Rechtsberatungsangebots besteht die Pflicht, dass unsere Berater*innen regelmäßig an einer Supervision teilnehmen. Unsere Supervision wird von Volljurist*innen betreut, die selbst aktiv im Asyl- und Aufenthaltsrecht sind. Wir nutzen die Supervision zudem dafür, dass unsere Berater*innen weiterhin auf dem neusten Stand im Rechtsgebiet bleiben, um damit unter anderem auch die Qualität der Beratung sichern zu können. Abseits der regelmäßigen Termine können sich unsere Berater*innen jederzeit per E-Mail an unsere Supervisor*innen wenden, um bei dringenden Fragen eine Expert*innenmeinung einzuholen. Wir schätzen daher sehr die großartige Betreuung durch unsere Supervisor*innen.

IMG_20211001_102814.jpg

Anya Lean

Anya hat in Tübingen, Antwerpen und Göttingen Jura studiert. Ihr Referendariat machte sie in Berlin. Seit 2015 ist sie als Rechtsanwältin im Migrationsrecht tätig. Seit 2018 ist sie auch Fachanwältin für Migrationsrecht. Die RLC Berlin begleitet Anya seit 2018  als Fallsupervisorin.