top of page

Erste Professur für Recht und Migration an der HU Berlin

Wir freuen uns, euch mitteilen zu können, dass Prof. Dr. Pauline Endres de Oliveira ab Oktober 2023 die neu eingerichtete Professur für Recht und Migration an der Humboldt-Universität zu Berlin übernehmen wird.

Es ist die erste Professur mit einem migrationsrechtlichen Schwerpunkt in Berlin. Bisher war das Asyl- und Migrationsrecht kaum Bestandteil der universitären Lehre an der Humboldt-Universität und es gab keinen Forschungsschwerpunkt in diesem Bereich. Seit 2014 konnte diese Lücke im universitären Curriculum durch das Lehrangebot der RLC Berlin teilweise gefüllt werden. So werden Studierende seither während des Studiums als Rechtsberater*innen im Asyl- und Aufenthaltsrecht ausgebildet. Nichtsdestotrotz waren die Einrichtung einer Professur und die Berücksichtigung des Asyl- und Migrationsrechts in der universitären Lehre bis jetzt eine unserer Hauptforderungen.

Umso glücklicher sind wir, mit Pauline Endres de Oliveira unsere langjährige Dozentin der RLC-Vorlesung im Wintersemester für die neue Professur begrüßen zu können. Als RLC Berlin werden wir zwar weiterhin ein unabhängiger Verein bleiben, wir werden aber institutionell und inhaltlich eng mit der Professur zusammenarbeiten, worauf wir uns sehr freuen.

Uns war es ein Anliegen, den RLC-Fortbildungszyklus wie gehabt weiterzuführen. Die Professur ersetzt unsere etablierte Vorlesung also nicht. Die Zusammenarbeit gibt uns viel mehr die Möglichkeit, unser Lehrangebot zu erweitern und weitere, auf die Bedürfnisse der RLC Berlin zugeschnittene Lehrangebote einzurichten. Folgendes Lehrangebot erwartet euch entsprechend im kommenden Wintersemester:

  • Wie gehabt: Vorlesung „Einführung in das europäische und deutsche Asyl- und Aufenthaltsrecht“ mit Prof. Dr. Pauline Endres de Oliveira und Rechtsanwältin Barbara Wessel, als ergänzende Lehrveranstaltung, wöchentlich dienstags von 18:00-20:00 Uhr (c.t.). Infos und Termine hier

  • Neu: Blockseminar „Migration und Sozialrecht“ mit Prof. Dr. Pauline Endres de Oliveira und Rechtsanwalt Volker Gerloff, als ergänzende Lehrveranstaltung, Infos und Termine hier. Hinweis: Die Teilnehmendenzahl zur Veranstaltung ist begrenzt. Anmeldungen bitte an abdulkader.birawi@rlc-berlin.org.

  • Neu: Blockseminar “Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten: Migration und Armut” mit Prof. Dr. Pauline Endres de Oliveira, Schlüsselqualifikation, Infos und Termine hier. Hinweis: Die Teilnehmendenzahl zur Veranstaltung ist begrenzt. Anmeldungen bitte an abdulkader.birawi@rlc-berlin.org.

Über die inhaltliche Erweiterung hinaus werden der RLC Berlin durch die Professur auch finanzielle Mittel zur Verfügung gestellt. So können wir in Zukunft die Lehre, die Supervision und eine SHK-Stelle darüber finanzieren. Auch darüber hinaus sind Kooperationen und geplant. Wir bedanken uns hierfür herzlich bei der Humboldt-Universität zu Berlin und insbesondere bei Pauline Endres de Oliveira!

Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit und sind gespannt auf das kommende Semester!

Commentaires


bottom of page