ANTI-PATERNALISMUS WORKSHOP, 05.06.2021 10:00-13:00 Uhr via Zoom

Wir möchten euch zu einem spannenden Workshop zum Thema "Anti-Paternalismus" mit den Referent:innen Llanquiray Painemal und Osman Gülyesil einladen. Der Workshop findet am Samstag, den 05.06.2021, von 10:00-13:00 Uhr via Zoom statt und richtet sich primär an Berater:innen aus Refugee Law Clinics.


In diesem Workshop erwartet euch sowohl ein theoretischer Einblick in paternalismuskritische Ansätze als auch ein offener Diskurs, bei dem hierarchische Strukturen in Beratungssituationen reflektiert und kritisch hinterfragt werden sollen.


Die Hauptreferentin, Llanquiray Painemal, ist Dipl. Sozialwissenschaftlerin, Aktivistin und Bildungstrainerin. Ihre Themen sind: Empowerment für Geflüchtete und Migrant:innen; Rassismus, Paternalismus, „Gutes Leben“ und indigener Feminismus. Sie koordinierte das Projekt „Für ein Willkommen ohne Paternalismus“ bei glokal e.V.

Osman Gülyesil, der einen theoretischen Einblick in das Thema geben wird, ist Doktorand an der HU und promoviert zum Thema "Islamophobie und Recht".

Zudem freuen wir uns sehr darüber, dass unsere ehemalige wissenschaftliche Mitarbeiterin, Safiye Sahin, die uns bereits bei der Organisation hervorragend unterstützt hat, den Workshop moderieren wird.


Haben wir euer Interesse geweckt? Dann meldet euch jetzt über eine kurze Umfrage an und sichert euch einen der 20 Plätze! Die Angaben dort basieren natürlich auf freiwilliger Basis und dienen vor allem zur Vorbereitung der Referent:innen.


Den Link zur Anmeldung findet ihr hier:

https://umfrage.hu-berlin.de/index.php/537173?lang=de


Wir freuen uns auch euch!